Gamers4 Charity Event

Gerne erinnern wir uns an den Sommerbeginn zurück, vor allem jetzt, wo es doch bereits etwas kühler wird. Zu jenem Zeitpunkt war es nicht nur wärmer, sondern auch das Charity Event “Gamers4” fand statt, das von uns gemeinsam mit der Heartgaming Foundation sowie Nox Sports und dem Games Institute Austria initiiert wurde.

Vom 10. – 12. Juli 2020 konnten Streamerinnen und Streamer aus ganz Österreich für “PROSA – Projekt Schule für alle” Spenden sammeln, indem sie ein individuelles Programm zusammen stellten. PROSA hat es sich als gemeinnütziger Verein zur Aufgabe gemacht, sich für die Bildungsförderung junger Menschen mit Fluchterfahrung einzusetzen. Natürlich begrüßen wir von Woop eine solche Initiative und haben deshalb nicht gezögert, sie tatkräftig und mit diesem Event zu unterstützen.

Neben vielen anderen tollen Streamerinnen und Streamern waren Quis der Barde, justdoro, NetRockGG, Hodii, Smithhiller oder auch Veni dabei, um nur einige zu nennen. Ein großartiges, abwechslungsreiches Programm wurde da von vielen engagierten Leuten auf die Beine gestellt. Die Zusehenden konnten Beträge spenden, für die dann von den Streamerinnen und Streamern bestimmte Aufgaben erfüllt werden mussten, die meist lustig, oft aber für die Streamenden selbst eher unangenehm waren – doch was tut man nicht alles, um seiner Schadenfreude freien Lauf lassen zu können? Da springen dann schon mal ein paar Euro 😉

Besonders spannend war dann das Finale am Sonntag, wo sich viele der Streamer gemeinsam mit uns im VR Playground in Wien trafen, um einerseits ein tolles Programm live vor Ort zu liefern, andererseits, um auf unseren Erfolg anzustoßen. Am letzten Tag gab es unter anderem VR Action mit zwei Jungs von Austria Wien, Couchgaming mit einigen teilnehmenden Streamern sowie ein Rocket League Turnier. Den meisten bleibt jedoch wahrscheinlich das Interview von Icey in Erinnerung, welches von Philipp Hansa von Ö3 und Kevin Piticev von Energy durchgeführt wurde. Nicht nur, weil die Jungs einen großartigen Job als Moderatoren geleistet haben, sondern weil Icey ihnen beim gemeinsamen Formel1 Rennen in den Motion Seats gnadenlos davon gefahren ist.

Insgesamt wurden an diesem Wochenende 6404,40€ gesammelt, worauf alle Beteiligten wirklich stolz waren, und feierlich an PROSA übergeben. Gamers4 war nicht nur für uns ein unvergessliches Wochenende mit jeder Menge Spaß und tollem Programm! 

1 Comments
  • Suna
    reply
    28. September 2020

    Grandioses Team, wundervolle Umsetzung, immense Unterstützung für ein Herzensprojekt. <3 Hier kann man WOOP nur loben 😀

Add Comment

X