Gamers4 Charity Event

Dreitägiger Gaming-Livestream als Charity Aktion für Wiener Bildungsprojekt

Gamers4 ist ein Charity-Projekt mehrerer Streamer, Gaming und E-Sport-Organisationen. Einmal im Jahr veranstalten wir ein Charity-Event zugunsten einer gemeinnützigen Initiative. Gamers4 kooperiert mit namhaften Streamern aus Österreich und Deutschland, um im Rahmen von Live-Streams Geld für das Projekt zu sammeln. Zu den Organisatoren und Streamern gehören neben NOXsports und WoopTV auch die HeartGaming Foundation, Veni und viele mehr.


 Streamer und Gamer unterstützen ein gemeinnütziges Projekt

Der dreitägige Stream beginnt am Freitag, den 10. Juli 2020 um 10 Uhr und dauert bis Sonntag, 24 Uhr. Neben Gameplay und Community-Programmen präsentieren wir Interviews mit den InitiatorInnen und TeilnehmerInnen des Projekts und bieten einen Einblick in die Arbeit von PROSA – Projekt Schule für Alle. Am Ende des Streams warten die Organisatoren mit einer Überraschung auf, um das Projekt standesgemäß abzuschließen.


 Gamers4 zeigt das soziale Bewusstsein der Gamingkultur

Gaming und Livestreaming ist längst nicht nur ein Nischenhobby. Es wird betrieben von Erwachsenen für Erwachsene und GamerInnen und StreamerInnen möchten mit dieser Initiative ihr soziales Engagement zeigen. Wir möchten ein Projekt unterstützen, das Bildung dazu nutzt, junge Menschen mit Fluchterfahrung in unserer Gesellschaft zu integrieren und ihnen so eine faire Chance zu bieten. PROSA – Projekt Schule für alle leistet seit Jahren hervorragende Arbeit im Bereich der Integration junger Menschen, die wir gerne mit unserer Charity-Aktion unterstützen möchten.

Add Comment

X